Nachwuchs: Rückblick vom Wochenende

Die U20-Mannschaft des EV Regensburg verliert Spiel zwei in Landshut und scheidet aus den Playoffs aus.

Die U20-Mannschaft des EV Regensburg musste sich nach der 3:7-Niederlage in Spiel eins in Regensburg auch im zweiten Spiel der Serie in Landshut geschlagen geben. Am vergangenen Samstag unterlag das Team von Stefan Schnabl den Niederbayern mit 2:4. Alexander Dosch und Fabian Herrmann waren die Torschützen auf Seiten des EVR. Nach einer guten Saison scheidet der EV Regensburg somit in der 1. Runde der U20 Division I Playoffs aus.

Die U15- Mannschaft der Domstädter besiegte am Samstag den Augsburger EV mit 6:4. Am Sonntag folgte eine 2:3-Niederlage nach Penaltyschießen beim EHC München. Mit 13 Punkten belegt der EV Regensburg den sechsten Platz in der Tabelle.

Die U13-Mannschaft des EVR musste sich am Sonntag beim VER Selb mit 3:6 geschlagen geben. Mit sieben Punkten belegt der EV Regensburg den achten Platz in der Tabelle.