Nachwuchs: Rückblick vom Wochenende – U20 erwartet heute Bad Tölz

Die U20-Mannschaft des EV Regensburg konnte am Samstag gegen Landshut gewinnen und trifft heute auf Bad Tölz. U17 verliert gegen Landshut und Füssen.

Am vergangenen Wochenende konnte der EV Regensburg in der U20 Division I sein Heimspiel gegen den EV Landshut mit 5:2 gewinnen. Hier warten Nicolas Sauer (2), Fabian Herrmann, Ludwig Nirschl sowie Noah Dunham. Durch diesen Sieg klettert das Team von Stefan Schnabl mit jetzt 33 Punkten auf den vierten Platz. Bereits heute Abend um 20:00 Uhr erwarten die Domstädter zum letzten Spiel im Kalenderjahr 2018 den EC Bad Tölz in der das Stadtwerk.Donau-Arena.

Die U17 des EV Regensburg konnte in den beiden Spielen gegen Landshut und Füssen keine Punkte einfahren. Am Samstag unterlag das Team von Robert Matetic gegen den EV Landshut mit 0:3. Am Sonntag folgte eine 3:4-Niederlage gegen den EV Füssen. Die Tore für den EVR erzielten Fabian Herrmann (2) sowie Noah Dunham. Mit neun Punkten belegt der EV Regensburg weiter den zehnten Platz in der U17 Division I. Weiter geht es für die U17 mit den Spielen am Samstag zuhause gegen Bad Tölz (16:00 Uhr) sowie am Sonntag um 11:00 Uhr beim ERC Ingolstadt.