Nachwuchs: Vorschau aufs Wochenende

Nach der Länderspielpause greifen auch die Nachwuchsteams des EV Regensburg wieder in das Geschehen ein. Die DNL-Mannschaft gastiert in Füssen, Schüler müssen nach Kaufbeuren. 

Die DNL-Mannschaft von Stefan Schnabl gastiert im ersten Spiel nach der Länderspielpause am Sonntag um 13:30 Uhr beim EV Füssen. Die Domstädter sind in der Hauptrunde nach vier Spielen weiter ungeschlagen an der Tabellenspitze zu finden. Die zwei bisherigen Duelle gegen Füssen konnte der EVR souverän mit 6:2 und 12:1 gewinnen.

Die Schülermannschaft des EV Regensburg muss am Samstag beim ESV Kaufbeuren antreten. Im bisher einzigen Vergleich gegen die Allgäuer unterlag das Team von Robert Matetic mit 1:6. Spielbeginn in Kaufbeuren ist um 13:45 Uhr.

Die Kleinschüler gastieren am Samstag um 11:00 Uhr beim EHC Bayreuth sowie am Sonntag um 10:00 Uhr beim EHC Straubing.

Die U10-Mannschaft des EV Regesnburg bestreitet am Sonntag, den 19.11.2017 ihr erstes Heimturnier der neuen Saison. Die Gegner sind der EHC München, der EV Landshut sowie der ERC Ingolstadt. Los geht es um 11:30 Uhr und der Eintritt ist kostenlos! Die Kleinstschüler des EVR würden sich über zahlreiche Unterstützung.