EVR erneut mit fünf Sternen zertifiziert

Der EV Regensburg ist auch in diesem Jahr als Fünf-Sterne-Club vom Deutschen Eishockey Bund zertifiziert worden.

Insgesamt wurden 2018 zwölf Teams in Deutschland mit der höchstmöglichsten Anzahl von fünf Sternen zertifiziert worden. Der EV Regensburg gehört auch im Jahr 2018 zur Elite im Nachwuchsbereich. Bereits im vergangenen Jahr wurde der EVR für seine hervorrage Nachwuchsarbeit mit fünf Sternen zertifiziert. Das bedeutet schwarz auf weiß: Der EVR bietet für alle Alterklassen ein Top-Niveau in den Bereichen Training, Trainingsbedingungen und Umfeld.

Schon seit Jahren misst sich der EVR-Nachwuchs in allen Altergruppen in den höchsten Spielklassen. Ein ganz besonderes Aushängeschild ist dabei die Deutsche Nachwuchsliga (DNL) des EVR, die sich im Kreis vieler DEL-Standorte erfolgreich behauptet. In diesem Zusammenhang bedankt sich der Vereinsvorstand ausdrücklich beim Hauptamtlichen Nachwuchstrainer Stefan Schnabl, dem im Jahr 2012 der Aufstieg mit den EVR-Junioren in die DNL gelungen ist und der seitdem den Verbleib in der renommierten Nachwuchsliga sichern konnte. Außerdem hat sich Stefan Schnabl federführend und mit großem Engagement darum gekümmert, die DEB-Zertifizierungsbedingungen zu erfüllen.

Der EV Regensburg ist stolz einer der Top-Adressen im Nachwuchsbereichs des deutschen Eishockey zu sein und wird wieder alles dafür tun, auch in den kommenden Jahren dem Nachwuchs die bestmöglichste Bedingungen zu geben.