Nachwuchs: Vorschau aufs Wochenende

Foto: Feldmeier

Die DNL-Mannschaft des EV Regensburg kämpft in den letzten beiden Spielen um die Qualifikation für die U20 Division I in der kommenden Spielzeit.

Für das DNL-Team von Stefan Schnabl geht es an diesem Wochenende um die Qualifikation für die U20 Division I. In den Spielen gegen Iserlohn und Krefeld müssen die Domstädter zwei Siege holen und hoffen dass der Augsburger EV am Samstag den Krefelder EV besiegt. Dann würde sich der EV Regensburg noch den zweiten Platz und somit die Qualifikation für die U20 Division 2018/2019 sichern. Das Spiel gegen Iserlohn findet am Samstag um 16:00 Uhr, das zweite Spiel gegen Krefeld am Sonntag um 11:30 Uhr statt. Beide Partien werden in der Haupthalle ausgetragen. Das DNL-Team würde sich über eine zahlreiche Unterstützung freuen.

Die Kleinschüler des EV Regensburg empfangen am Samstag um 11:30 Uhr den EHC Bayreuth in der Donau-Arena. Am Sonntag gastiert der TSV Erding um 11:00 Uhr in der Domstadt.