Nachwuchs: Vorschau aufs Wochenende

Die DNL-Mannschaft des EV Regensburg trifft doppelt auf Schwenningen. Schüler gastieren in Kaufbeuren.

Das Team von Stefan Schnabl gastiert in der Deutschen Nachwuchs Liga zum Doppelvergleich beim Schwenninger ERC. Das Team von Wayne Hynes belegt mit 14 Punkten den siebten Platz in der Hauptrundengruppe Blau. Die bisherigen zwei Duelle in der Donau-Arena konnten die Oberpfälzer mit 4:0 sowie 3:0 gewinnen. Spiel eins findet am Samstag um 16:00 Uhr, Spiel zwei am Sonntag um 11:00 Uhr in Schwenningen statt.

Die Schüler des EV Regensburg sind am Samstag um 13:45 Uhr beim ESV Kaufbeuren zu Gast. Der ESVK ist mit 54 Punkten aktuell auf Rang zwei zu finden. Die bisherigen Duelle konnten die Allgäuer mit 1:6, 2:10 und 2:11 für sich entscheiden.

Die Knabenmannschaft greift nach dem Bambiniturnier wieder in das Spielgeschehen ein und gastiert am Samstag um 12:45 Uhr beim Höchststadter EC.

Am kommenden Sonntag findet ein U8-Turnier in der Donau-Arena statt. Die U8-Mannschaft des EV Regensburg trifft dabei auf Vilshofen, Passau und Dingolfing. Los geht es um 11:30 Uhr.

Die Spiele im Überblick:

Samstag, 13.01.2018:
12:45 Uhr Höchstadter EC - EVR Knaben
13:45 Uhr ESV Kaufbeuren - EVR Schüler
16:00 Uhr Schwenninger ERC - EVR DNL-Team

Sonntag, 14.01.2018:
11:00 Uhr Schwenninger ERC - EVR DNL-Team
11:30 Uhr U8-Turnier in der Donau-Arena