Nachwuchs: Vorschau aufs Wochenende

Die DNL-Mannschaft treffen im Top-Spiel doppelt auf Verfolger Iserlohn. Schüler erwarten Kaufbeuren.

Das DNL-Team von Stefan Schnabl muss an diesem Wochenende bei Verfolger Iserlohn antreten. Der Iserlohner EC ist aktuell mit 20 Punkten auf dem zweiten Platz der Tabelle zu finden, vier Punkte hinter dem EVR auf Platz eins. Spiel eins findet am Samstag um 19:30 Uhr, Spiel zwei am Sonntag um 10:00 Uhr in Iserlohn statt.

Die Schüler des EV Regensburg greifen nach einem spielfreien Wochenende wieder in das Geschehen ein. Am Sonntag erwartet das Team von Robert Matetic um 11:30 Uhr den ESV Kaufbeuren in der Donau-Arena.

Auch die Kleinschüler sind am Wochenende wieder im Einsatz. Am Samstag müssen die Kleinen um 11:00 Uhr beim EHC Bayreuth antreten.