Nachwuchs: Vorschau aufs Wochenende

Die DNL-Mannschaft des EV Regensburg trifft im Doppelvergleich auf den ESV Kaufbeuren. Schüler gastieren in Ingolstadt.

Das DNL-Team von Stefan Schnabl bekommt es an diesem Wochenende mit dem ESV Kaufbeuren zu tun. Nach den Siegen gegen Füssen wollen die Domstädter auch gegen das zweite Allgäuer Team punkten. Der ESVK ist mit einer 4:5-Niederlage nach Verlängerung gegen Rosenheim in die Hauptrunde gestartet. Spiel eins findet am Samstag um 16:00 Uhr in der Donau-Arena, das zweite Spiel am Sonntag um 10:30 Uhr in Kaufbeuren statt.

Die Schüler des EV Regensburg gastieren im einzigen Spiel an diesem Wochenende am Sonntag um 11:00 Uhr beim ERC Ingolstadt.

Die Kleinschülermannschaft empfängt am Sonntag um 11:30 Uhr den Deggendorfer SC in der Domstadt. Am Sonntag gibt der ERC Ingolstadt um 11:30 Uhr seine Visitenkarten in der Donau-Arena ab.