Telefon-/Faxnummer Eissportverein Regensburg e.V.

Ab sofort ist der Eissportverein Regensburg e.V. über die Telefonnummer 0941/49296630 sowie die Faxnummer 0941/46296635 erreichbar.

WICHTIGER HINWEIS FÜR VEREINSMITGLIEDER ZUM DAUERKARTENKAUF

Alle Vereinsmitglieder des Eissportvereins Regensburg e.V. erhalten bei einem Kauf einer Dauerkarte der Eisbären Regensburg für die Saison 2017/2018 den ermäßigten Preis (Erwachsen ermäßigt). Allerdings muss bei der Bezahlung bzw. Abholung sowie bei den Heimspielen als Nachweis für die Ermäßigung ein gültiger Mitgliedsausweis vorgezeigt werden. Der Eissportverein Regensburg e.V. bittet seine Mitglieder den entsprechenden Ausweis, falls noch nicht geschehen, zu beantragen. Vielen Dank.

EVR Eishockey GmbH auf breite und solide Basis gestellt

Die EVR Eishockey GmbH stellt sich neu auf. Neben einer neuen Geschäftsführung wurde eine neue Gesellschafterstruktur geschaffen, um für die Zukunft noch professioneller und gefestigter zu sein.

Nach dem unerwarteten Ausscheiden gegen den ERC Sonthofen ergab die Aufarbeitung der abgelaufenen Spielzeit, dass die EVR Eishockey GmbH nach ihrer zweiten Saison sich öffnen muss, um die angestrebten Ziele weiterhin bestmöglichst verfolgen zu können. So ergaben zahlreiche Gespräche zwischen Ivo Stellmann-Zidek und potenziellen Gesellschaftern folgendes Resultat:

Ivo Stellmann-Zidek scheidet auf eigenen Wunsch als geschäftsführender Gesellschafter der EVR Eishockey GmbH aus. Seine Nachfolge als Geschäftsführer tritt Stefan Liebergesell mit sofortiger Wirkung an, der bisher für den Club als Presse- und Stadionsprecher aktiv war. Den Vorsitz beim Stammverein, dem Eissportverein Regensburg e.V., behält weiterhin Stellmann-Zidek, sodass nach wie vor eine nahtlose Zusammenarbeit und Verzahnung gewährleistet ist. Der EV Regensburg wird weiterhin auf junge, hungrige Talente bauen und diese an das Senioren-Eishockey heranführen, nicht umsonst erhielt der Nachwuchs aus der Domstadt vor kurzem die Fünf-Sterne-Zertifizierung.

Aktuell engagieren sich dreizehn Personen an der neuen Gesellschafterstruktur. Davon treten neun Personen als Gesellschafter in die GmbH ein, drei weitere Personen unterstützen ohne Gesellschafterfunktion. Die neuen Gesellschafter sind: Herr Mato Schwarzer (Safety Clean Dienstleistungen GmbH), Herr Thomas Hirlinger (HISTA), Herr Stephan Deibel (Bavaria Hauskonzept), Herr Dr. Bernhard Lauerer (Zahnarztpraxis Lauerer), Herr Christian Volkmer (Projekt 29) Herr Klaus Maria Weigert und Herr Friedrich Weigert (beide micro music) sowie Herr Steuerberater Stefan Penka (Steuerkanzlei Penka), der als Sprecher aller Gesellschafter fungiert.

Des Weiteren gilt ein großer Dank Herrn Thilo Liebergesell, Inhaber der Liebergesell & Wujcik Versicherungsvermittlung GmbH, der maßgeblich an der Findung und Bildung dieser neuen Struktur beteiligt war. Auf Dauer sollen weitere, interessierte Gesellschafter akquiriert werden, einige Gespräche sind noch ausstehend.

Die Planungen und Arbeiten im Hinblick auf die Spielzeit 2017/18 wurden unverzüglich aufgenommen und so gilt es, zeitnah wichtige Entscheidungen zu treffen. Auf die Fans des Regensburger Oberligisten warten spannende und interessante Neuigkeiten, die im Laufe der Zeit veröffentlicht werden. Auch der Dauerkartenverkauf wird in Kürze starten, hier sind nur noch letzte Details zu klären.

Trocken ist allerdings die Tinte unter dem Arbeitsvertrag von Peter Holmgren. Der Torhüter, der kurz vor Ende der Transferfrist diesen Januar aus Duisburg in die Oberpfalz kam, wird auch in der neuen Saison zwischen den Pfosten agieren. Allerdings wechselt der 29-jährige Deutsch-Schwede seine Rückennummer und wird ab sofort mit der 1 auf dem Trikot versuchen, die gegnerischen Akteure zur Verzweiflung zu bringen. Übrigens bleibt auch die Firma HISTA weiterhin Sponsor-Partner der Regensburger Torsteher und wirbt auf deren Ausrüstung.

virtuelle Eisfläche / EVR bei Klubkasse

Unterstütze den EVR und sichere dir ein Pixel auf der virtuellen Eisfläche


Zur Pixelpage des EVR

Informationen zur Klubkasse